Brustvergrößerung – Die Entscheidung liegt bei Ihnen

Auch gegen Hängebrust und Brustasymmetrie können Brustimplantate helfen

Frauen entscheiden sich aus vielerlei persönlichen Gründen für einen chirurgischen Eingriff zur Brustvergrößerung:

  • Veränderung der Brustform (z.B. bei Hängebrust)
  • Vergrößerung der Brüste
  • Wiederherstellung der Brustform nach bestimmten Ereignissen im Leben, wie der Geburt eines Kindes
  • Angleichung von Brüsten, die von unterschiedlicher Größe oder Form sind (Brustasymmetrie)

Jede Frau ist einzigartig und hat individuelle Bedürfnisse und Wünsche. Daher gibt es heutzutage bei der Wahl des optimalen Korrekturverfahrens verschiedene Möglichkeiten; die Auswahl an Brustimplantaten ist vielfältig und lässt sich individuell auf die einzelne Patientin anpassen. Wir stellen Ihnen hier diese Möglichkeiten vor und möchten Ihnen damit helfen, eine gute Wahl zu treffen.

Die Entscheidung für eine Brustvergrößerung ist sehr persönlich und auch deren Vorteile sind sehr persönlich zu sehen. Manche Frauen berichten, dass ihr Selbstvertrauen und ihre persönliche Zufriedenheit gestiegen sind, ihr Wohlbefinden unverändert geblieben ist oder sich deutlich gesteigert hat und dass sie ihr Aussehen nun zufrieden stellt. Das sind verschiedene Faktoren, die individuell sein können.

Andere Frauen berichten, dass sie sich zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich vollwertig und weiblich fühlen, dass sie selbstbewusst aus dem Haus gehen, dass sie in ihrer Kleidungswahl viel freier geworden sind und dass sie sich, zum Beispiel nach größerer Gewichtsabnahme, Schwangerschaften und Stillzeit, in ihrer Körperlichkeit wiederhergestellt fühlen.
Wichtig ist, dass Sie eine solche Entscheidung zu einer Brustvergrößerung für sich selbst treffen, denn nur auf Sie kommt es dabei an. Sicher werden Sie eine solche Entscheidung mit Ihrem Partner oder in Ihrer Familie besprechen. Lassen Sie sich aber niemals zu einem solchen Eingriff drängen, wenn Sie nicht selber überzeugt davon sind.

Zusammengefasst werden Sie sich sicher in einer der folgenden Gruppen wiederfinden:

Brustvergrößerung für die allgemeine Natürlichkeit

Die Brust ist nicht voll oder zu klein entwickelt.
Dies trifft eher für die jüngere Patientin zu, die unter einer zu kleinen und unterentwickelten Brust leidet und daher eine Korrektur wünscht.

Die Patientinnen wünschen sich eine normal und voll entwickelte natürliche Brust und dadurch auch mehr Fraulichkeit.

Brustvergrößerung für die ursprüngliche Natürlichkeit

Die Brust war ursprünglich normal und voll entwickelt, hat sich aber durch Lebensumstände in ihrer Form und in ihrem Volumen geändert. In diese Gruppe fallen Frauen, die ihre ursprüngliche Brustform verloren haben, z.B. nach Schwangerschaft, Stillzeit, Gewichtsreduktion oder Alterung. Es sind Patientinnen in den 30ern, 40ern und 50ern.

Sie wünschen sich eine Wiederherstellung der ursprünglichen Natürlichkeit.

Brustvergrößerung für die einzigartige Natürlichkeit 

Die Brust ist durchaus normal und voll entwickelt. Die Patientinnen wünschen aber eine größere Fülle und Form.

Dies sind Frauen in allen Altersgruppen, die einen besonderen Wert auf eine attraktive Erscheinung legen.

Sie als Patientin stehen absolut im Vordergrund, es ist Ihre und nur Ihre Entscheidung. Als Plastischer Chirurg kann ich Ihnen aber beratend zur Seite stehen, damit Sie Ihre Entscheidung in Ruhe und mit bestmöglicher Information treffen können.

Brustvergrößerung: Entscheidung für Weiblichkeit.

Welche Art des Brustimplantats passt für mich? Wie lange dauert eine Brust OP? Antworten auf diese und weitere Fragen vom Plastischen Chirurgen Dr. Klaus Walgenbach aus Bonn

Brustvergrößerungen zählen heutzutage in der Plastischen Chirurgie weltweit mit zu den am häufigsten vorgenommenen Eingriffen. Diese Tendenz ist auch in Deutschland festzustellen.Transpiration Wir beschäftigen uns daher am Universitätsklinikum Bonn intensiv mit dem Thema Brustvergrößerung und der Optimierung dieses Verfahrens, um für Sie ein optimales und sicheres Therapiekonzept anzubieten.

Bevor Sie den Schritt einer Brust OP unternehmen, haben Sie vielleicht Bedenken oder Fragen, auf die Sie eine Antwort suchen, oder Sie möchten etwas über die Erfolgsquote des Verfahrens wissen. Vielleicht möchten Sie erfahren, welches Brustimplantat das richtige ist oder welche Möglichkeiten die Plastische Chirurgie überhaupt bietet. Es ist wichtig, vor einer Brustvergrößerung möglichst viele Informationen zu sammeln, Bedenken abzuwägen, sich gründlichst beraten zu lassen und dann eine Entscheidung zu treffen.

Sie finden auf unseren Seiten eines der umfassendsten Informationsangebote zum Thema Brustvergrößerung im deutschsprachigen Internet.

Die hier aufgeführten Informationen sollen Ihnen Schritt für Schritt helfen, eine sichere Entscheidung zu treffen.

Dieses Internetangebot kann ein Gespräch zwischen Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt sowie eine sorgfältige Untersuchung und ausführliche Beratung vor einer Brustvergrösserung keinesfalls ersetzen. Sie sind daher herzlichst zu einem unverbindlichen ersten Beratungsgespräch in unserer Sprechstunde eingeladen.